Lichtjäger

Blog

Mit Fringilla Vigo ganz spontan auf die Uni

Fringilla_Klein-25022017-4598-002.jpg

Spontane Ideen...

sind oft die Besten 😀
Antherica Art & Cosplay hat mich kurz vor unserem Final Fantasy Noctis shooting gefragt, ob wir auch Fringilla Vigo fotografieren können.
Natürlich habe ich sofort zugesagt. Wie könnte ich denn da nein sagen?

Location

Die selbe Frage stellten wir uns schon für das Final Fantasy shooting. Locations gibt es in Wien ja unzählige - zum Glück. Aber die Gänge, Stiegenhäuser und Arkaden der Universität Wien sind für sich, einzigartig.
Nach einem spontanen Besuch der Location und einer anschließenden Recherche fand ich die Kontaktdaten des Veranstaltungsmanagements der Uni Wien. Ein paar E-Mails später hatten wir auch schon die Fotogenehmigung für die Universität. Somit war zwei Tage vor dem Shooting alles erledigt.
Mussten nur noch die Akkus geladen und der Rucksack beladen werden!

Action

Universität Wien. Samstag um 10 Uhr in der Früh.
Antherica Art & Cosplay's Verwandlung in die Rolle der Fringilla Vigo war... wie soll man es sagen? Umwerfend! Das Cosplay, welches Antherica Art & Cosplay in wenigen Tagen selbst geschneidert hat steckte voller kleiner Details.
Zusammen mit der Location fühlte wir uns sehr schnell in eine andere Welt versetzt. Die neugierigen und staunenden Blicke der vorbeigehenden Personen störten uns bald nicht mehr.
Eine Idee nach der anderen entstand.

Mit Hilfe der 60cm SMDV Softbox, einem Metz Aufsteckblitz und einem zweiten Blitz waren wir flexibel genug um schnell von einem Ort zum nächsten zu gehen ohne dabei Lampenstative aufbauen zu müssen.

Die Bilder

Vorher

Vorher

Nachher

Nachher

Fringilla_Fire.jpg